Neues entdecken: Der Hund hat bei uns die Möglichkeit, über das Spiel mit einem anderen Welpen oder auch alleine mit dem Hundefüh - rer/der Hundeführerin, verschiedene Materialien, Geräusche, Gegenstände und Situationen kennen zu lernen. Hierbei wird die natürliche Entdeckungslust eines jeden Welpen genutzt, um ihn ohne Stress und Druck an Neues und Unge - wohntes heranzuführen. Dazu werden auch verschiedene Situationen nachgestellt, die dem Hund "draußen im Alltag" einmal begegnen können (z.B. Radfahrer, Inlineskater, Spaziergänger mit Stock, ...). Intensiver Vertrauensaufbau: Der Grundstein für die Ausbildung des Hundes durch seinen Menschen liegt im Vertrauensaufbau. Je mehr Bindung und Vertrauen im Welpenalter zum Hund aufgebaut wird, umso mehr Erfolg wird man bei der späteren Ausbildung des Hundes haben. In unserer Welpenstunde erfahren Sie, wie Sie mit Ihrem Hund spielen, ihn motivieren und trainieren. Beim ersten Besuch bitte mitbringen: Nachweis für Haftpflichtversicherung Impfpass Decke für Ruheübung Geschirr oder Halsband und Leine (keine Flexi) Lieblingsspielzeug (nichts qietschendes) ganz feine Leckerlis - kein Alltagsfutter (z. B. Käse, Wienerle) Futter sollte klein und weich sein!
Welpenstunde Wir bieten eine Welpenstunde mit folgenden Inhalten:
Neues entdecken: Der Hund hat bei uns die Möglichkeit, über das Spiel mit einem anderen Welpen oder auch alleine mit dem Hundeführer/der Hundeführerin, verschiedene Mate - rialien, Geräusche, Gegenstände und Situationen kennen zu lernen. Hierbei wird die natürliche Entde - ckungslust eines jeden Welpen genutzt, um ihn ohne Stress und Druck an Neues und Ungewohntes heran - zuführen. Dazu werden auch verschiedene Situationen nachgestellt, die dem Hund "draußen im Alltag" ein - mal begegnen können (z.B. Radfahrer, Inlineskater, Spaziergänger mit Stock, ...). Intensiver Vertrauensaufbau: Der Grundstein für die Ausbildung des Hundes durch seinen Menschen liegt im Vertrauensaufbau. Je mehr Bindung und Vertrauen im Welpenalter zum Hund auf - gebaut wird, umso mehr Erfolg wird man bei der späteren Ausbildung des Hundes haben. In unserer Welpenstunde erfahren Sie, wie Sie mit Ihrem Hund spielen, ihn motivieren und trainieren. Beim ersten Besuch bitte mitbringen: Nachweis für Haftpflichtversicherung Impfpass Decke für Ruheübung Geschirr oder Halsband und Leine (keine Flexi) Lieblingsspielzeug (nichts qietschendes) ganz feine Leckerlis - kein Alltagsfutter (z. B. Käse, Wienerle) Futter sollte klein und weich sein!
Wir bieten eine Welpenstunde mit folgenden Inhalten:
Welpenstunde